• Herrenhäuser Markt 5, 30419 Hannover, Deutschland
  • Herrenhäuser Markt 5, 30419 Hannover, Deutschland

Herrenhäuser Hamburger mit Schmorzwiebeln, gegrillten Tomatenscheiben und unserem Lieblings-Ketchup

Zutaten für 4 Burger:

  • 4 Burger-Buns vom Gehrdener Backhaus
  • 4 Rinderhack-Pattys à 180 g von der Fleischerei Violka
  • 60 g Mischsalat
  • 120 g Tomaten in Scheiben
  • Lieblings-Ketchup
  • Tiger-Pfeffer vom „Pfefferhaus“
  • Zitronensalz vom „Pfefferhaus“

Zutaten für die Schmorzwiebeln (für 4 Portionen)

  • 120 g Gemüsezwiebel
  • 20 ml Orangensaft
  • 32 g weißer Zucker
  • 4 g Salz
  • 5 ml Rapsöl

Zubereitung der Schmorzwiebeln:

  • Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden.
  • Dann in einer Pfanne etwas Rapsöl erhitzen und die Zwiebelstreifen mit weißem Zucker kurz anschwitzen und mit Orangensaft ablöschen, anschließend goldbraun schmoren.

Zubereitung der Herrenhäuser Hamburger:

  • Die 4 Rinderhack-Pattys auf dem Grill oder in einer Pfanne mit Rapsöl von jeder Seite für ca. 4 Minuten anbraten.
  • Anschießend die 4 Burger-Buns für 2 Minuten im Ofen bei 200 Grad erwärmen und zwischenzeitlich die Tomatenscheiben auf den Grill oder in die Pfanne geben und ebenfalls anbraten.
  • Nun beide Innenseiten von jedem Bun mit soviel LieblingsKetchup wie ihr mögt bestreichen, die untere Innenseite mit Mischsalat und die obere Innenseite mit den gegrillten bzw. gebratenen Tomatenscheiben und den geschmorten Zwiebeln belegen.
  • Anschließend jedes Rinderhack-Patty mit Tiger-Pfeffer und dem Zitronensalz vom „Pfefferhaus“ würzen, auf der unteren Innenseite des Burger-Buns anrichten, die zweite Bun-Hälfte mit den Tomatenscheiben und Schmorzwiebeln vorsichtig obendrauf legen – fertig ist der Herrenhäuser Hamburger!

Und jetzt: Richtig guten Appetit!